Heiliges Licht. Mittelatlerliche Glasfenster in Europa by Xavier Barral I Altet

€58,50
Incl. tax

Magie von Licht und Farbe

Die großen Fenster aus farbigem Glas, die Geschichten aus der Bibel erzählen und das Innere der mittelalterlichen Kathedralen in ein geheimnisvollesfarbiges Licht tauchen, sind auch heute noch von einer fast magischen Wirkung, der sich kaum ein Betrachter entziehen kann. Ihre Entstehung geht einher mitder Entwicklung der gotischen Baukunst im zwölften Jahrhundert. Die Wände streben in die Höhe, die Substanz der Mauern schwindet und im Gegenzug werden dieFensterflächen immer größer. Die Wandmalereien auf solidem Mauerwerk werden ersetzt durch filigran gestaltetes Glas in kostbaren Farben. In kenntnisreichenTexten und großformatigen farbigen Abbildungen umreißt dieser Band die Entwicklung der mittelalterlichen Glasmalerei und stellt die schönsten Beispiele ausganz Europa vor: die Kathedrale von Chartres und die Sainte Chapelle in Paris, den Kölner und den Naumburger Dom, Heiligenkreuz und St. Stephan in Wien, dieKathedralen von Canterbury und Lincoln in England, S. Maria dei Fiori in Florenz, die Kathedralen von Leon, Burgos und Sevilla sowie Glasmalereien ausKirchen in Belgien, Portugal und der Schweiz.

Über den Autor
Xavier Barral
ist Professor für Kunstgeschichte an der Universitt Rennes. Wie alle anderen Autoren des Bandes ist er Mitglied des Corpus Medii Aevi.

No specifications found...
No reviews found...
No tags found...
Add »
Use commas to separate tags
Please accept cookies to help us improve this website Is this OK? Yes No More on cookies »